Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Veröffentliche Beiträge in “Knaben B”

Knaben B SG mit ausgeglichener Bilanz

Beim ersten Spieltag um die Baden-Würrtembergische Meisterschaft hatte die SG drei schwere Spiele vor sich. Mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage hielt sich das Team alles offen.

Knaben B SG wollen sich für tolle Vorrunde belohnen

Die Knaben B der SG Villingen-Schwenningen haben am Samstag ihr erstes Endrundenturnier um die Baden-Würrtembergische Meisterschaft. Nach starken Leistungen in der Vorrunde in der nur ein Spiel verloren ging konnten sich die Jüngsten der SG gegen starke Mannschaften wie den HC Ludwigsburg oder den SSv Ulm durchsetzten.

Knaben B SG erfolgreich beim Vorbereitungsturnier in Stuttgart

Die Knaben B der Spielgemeinschaft VS bereiteten sich bei den Stuttgarter Kickers für die anstehende Baden-Württembergische Meisterschaftsrunde vor. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage waren alle Beteidigten zufrieden.

Knaben B in der Endrunde

Knaben B des HV-Schwenningen erreichen mit neun Punkten aus der Zwischenrunde die Endrunde um den Baden-Würrtembergischen Pokal.

Schwenningen machte sich ohne ihren Stammtorhüter und Auswechselspieler sich auf die Reise nach Mannheim. Als Torwart stellten das Trainerpaar Denkmann Fabian Schuster, den Neffen des Herrentorwarts Tobias Schuster auf, der seine Sache ganz gut machte.

Knaben B als Gruppenerster in die Endrunde

Im ersten Vorrundenturnier in Merzhausen musste das Team auf einen Leistungsträger verzichten und 3 Spieler waren krank, dennoch zeigten die Jungs tolles Hockey. Im ersten Spiel musste der HV-Schweningen sich leider mit einem Unentschieden begnügen das Spiel endete 2:2. Im zweiten Spiel kahm es zum Stadtduell gegen den HC-Villingen. Dieses Spiel wollte keine Mannschaft verlieren und so entwickelte sich eine hitzige Partie mit dem bessere Ende für unser Team, die das Spiel knap mit 2:1 gewinnen konnten. Im letzten Spiel an diesem Tage spielte man gegen die Spielgemeinschaft Freiburg/Merzhausen 2. Dieses Duell konnte man locker und auch in dieser höhe verdient mit 5:0 gewinnen.