Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Veröffentliche Beiträge in “Rothaus Cup”

54. Rothaus-Cup in den Deutenberghallen

Zum 54. Mal lädt der Hockeyverein Schwenningen zum internationalen Rothaus-Cup in die Deutenberghallen. Über das gesamte Wochenende treten 25 Teams in vier Wettbewerben an, wobei der HC Liguria aus Italien für internationales Flair sorgen wird.

Spielplan

Rothaus-Cup ein voller Erfolg

Die 53. Auflage des internationalen Rothaus-Cups in den Deutenberg-Hallen bot am vergangenen Wochenende spannenden Hockeysport. Während sich der HC Villingen den Titel im Verbandsligawettbewerb sicherte, scheiterte der HV Schwenningen bereits im Viertelfinale der Oberligagruppe.

Deutenberghallen öffnen für Rothaus-Cup

Bereits zum 53. Mal lädt der Hockeyverein Schwenningen zum internationalen Rothaus-Cup in die Deutenberghallen. Am Samstag und Sonntag messen sich 25 Teams in vier Wettbewerben, wobei der HC Liguria aus Italien für das internationale Flair sorgen wird.

Freiburg dominiert den Internationalen Rothaus Cup

Bei der 52. Auflage des internationalen Rothaus Cups in den Deutenberghallen gewinnt die Freiburger Turnerschaft drei von vier Wettbewerbe. Schwenningen sicherte sich den dritten Platz in der Oberligagruppe.

52. Rothaus Cup startet am Samstag

Bereits zum 52. Mal lädt der Hockeyverein Schwenningen zum internationalen Rothaus-Cup in die Deutenberghallen. Am Samstag und Sonntag treten dort 25 Teams aus Deutschland, Italien und der Schweiz in vier verschiedenen Wettbewerben an.

Spielplan 2014

Sieg beim Jubiläum knapp verpasst

Am vergangenen Wochenende richtete der Hockeyverein Schwenningen wieder den traditionellen Rothaus Cup aus. Beim 50. Jubiläum sicherten sich Freiburg, Darmstadt, Mannheim und Rohrbach die Siege in den jeweiligen Kategorien.
Die 1. Mannschaft des HVS präsentierte sich schon wie im Vorjahr in bester Turnierform. Nachdem alle Gruppenspiele im Oberligawettbewerb sicher gewonnen werden konnten, kam es im Finale zu einer Neuauflage des Endspiels von 2011. Durch viele Ausfälle im Laufe des Sonntags mussten sich die Schwenninger diesmal allerdings der Freiburger TS mit 0:4 geschlagen geben.