HVS Saisonberichte 06/07

Niederlage beim Saisonabschluss

Donnerstag, den 16. August 2007 um 13:43 Uhr

Nach kuriosem Spiel fährt der HV Schwenningen ohne Punkte aus Mannheim in die Sommerpause. Mit 5:3 (3:0) unterliegt man trotz Aufholjagd beim MHC2.

Weiterlesen: Niederlage beim Saisonabschluss

 

Nach fünf Niederlagen Sechs-Punkte-Wochenende

Samstag, den 16. Juni 2007 um 02:00 Uhr

Der HV Schwenningen kann doch noch gewinnen. Nach fünf Niederlagen in Folge behält man gegen Spitzenreiter TSV Ludwigsburg und Tabellenschlusslicht Heidenheimer SB mit 3:1 (2:0) und 2:1 (2:0) die Überhand.Erfolgreichster Torschütze für den HVS war Jens Rosenberger. Der zwei Mal zwei Treffer zu den Siegen beisteuern konnte.

Weiterlesen: Nach fünf Niederlagen Sechs-Punkte-Wochenende

 

Notelf schlägt sich in Heidelberg wacker

Dienstag, den 22. Mai 2007 um 02:00 Uhr

Der HV Schwenningen schlägt sich mit dem letzten Aufgebot in Heidelberg wacker. Trotz hartem Kampf unterliegen die Schwenninger bei HCH mit 3:1 (2:0) und kommen um die fünfte Niederlage in Folge nicht herum.

Weiterlesen: Notelf schlägt sich in Heidelberg wacker

   

HVS unterliegt Bietigheim 0:2

Mittwoch, den 02. Mai 2007 um 02:00 Uhr

Ohne die zwei Stürmer Mark Bicker und Frank Krauss und die aus privaten Gründen bzw. Trainingsrückstand nicht an der Wiederaufnahme der Feldrunde teilnahmen, trat der HVS in Bestbesetzung gegen die favorisierten Bietigheimer an und hielt lange Zeit gut mit.

Weiterlesen: HVS unterliegt Bietigheim 0:2

 

HVS beim Vorbereitungsturnier in Nürnberg

Montag, den 09. August 2004 um 08:30 Uhr

Der HVS bereitete sich am Wochenende in Nürnberg auf die Feld-Rückrunde der Oberliga Baden-Württemberg vor. Neben zwei Niederlagen gegen Gastgeber Club am Marienberg und HG Nürnberg 2 setzten sich die Schwenninger gegen Offenbach mit 1:0 durch.

Weiterlesen: HVS beim Vorbereitungsturnier in Nürnberg