Hockey Verein Schwenningen - HVS

HVS – Kids beim Elchturnier

Dienstag, den 16. Juni 2015 um 11:11 Uhr

Am letzten Wochenende nahm die Knaben C Mannschaft des Hockey-Verein-Schwenningen, an dem 22. Elchturnier, in Gernsbach teil. Sämtliche Altersklassen bis 14 Jahre, im Männlichen und Weiblichen Bereich waren dort vertreten.
Die Mannschaft vom Neckarursprung, hatte es in ihrer Gruppe ( bis 12 Jahre ) mit dem Bundesliganachwuchs, aus Bad Dürkheim, ( Pfalz ), und zwei Teams aus Bensheim, ( Hessen ) zu tun.

Weiterlesen: HVS – Kids beim Elchturnier

 

TSV Mannheim erteilt Lehrstunde

Montag, den 15. Juni 2015 um 07:03 Uhr

Mit 1:9 ging die Spielgemeinschaft Villingen-Schwenningen am Samstag in Mannheim baden. Die Doppelstädter sind damit am Tabellenende angelangt.

Weiterlesen: TSV Mannheim erteilt Lehrstunde

 

SGVS verspielt den Sieg

Montag, den 08. Juni 2015 um 08:25 Uhr

Trotz einer Drei-Tore-Führung erreichte die SG Villingen-Schwenningen lediglich ein 5:5 im Nachholspiel gegen den Bietigheimer HTC II und muss in der 2. Verbandsliga weiter zittern.
Trainer Bauer musste gegen den Tabellenzweiten aus Bietigheim weiterhin auf Till Güner, Marc-Aurel und Konstantin Schaller verzichten, Thomas Markuleski, Peter Simon und Jan Steffen mussten zudem urlaubsbedingt passen.

Weiterlesen: SGVS verspielt den Sieg

   

SGVS holt ersten Punkt in der Rückrunde

Montag, den 11. Mai 2015 um 12:23 Uhr

Stark personalgeschwächt sicherte sich die SG Villingen-Schwenningen am Sonntag ein 1:1 beim HC Esslingen. Überschattet wurde die Partie von einer schweren Verletzung.

Weiterlesen: SGVS holt ersten Punkt in der Rückrunde

 

SGVS tritt auf der Stelle

Montag, den 04. Mai 2015 um 06:56 Uhr

Drittes Rückrundenspiel, dritte Niederlage: auch gegen Suebia Aalen kann die Spielgemeinschaft Villingen-Schwenningen keinen Sieg landen. Nach dem teils unglücklichen 1:3 rutschen die Doppelstädter in der Tabelle weiter ab.
Trainer Philipp Bauer musste im Vergleich zum vergangenen Wochenende einige Umstellungen vornehmen: für die verhinderten Oliver Oehrle und Thomas Markuleski standen Marcel Rohrer und Thomas Gallmann im Kader, am grundsätzlichen Auftreten der Hausherren änderte sich jedoch nicht viel.

Weiterlesen: SGVS tritt auf der Stelle

   

Seite 10 von 58

Newsletter