Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Mädchen A siegreich in Gernsbach

Mädchen A siegreich in Gernsbach Nach langer Pause starten die Mannschaften des Hockeyvereins Schwenningen wieder in den Spielbetrieb. Den Anfang machte dabei die neu formierte Mädchen A Mannschaft, welche zu ihrem allerersten Spieltag überhaupt in Gernsbach antrat. Zum Auftakt in die verkürzte Feldsaison bekam es die Mannschaft von Trainerin Kiki Klauß mit Gastgeber Gernsbach zu tun. Obwohl Schwenningen bereits nach zwei Minuten die Torhüterin tauschen musste, behielten die Mädels einen klaren Kopf und kamen dank Franziska Dürr zu einem verdienten 1:1 Unentschieden. Im zweiten und letzten Spiel des Tages wartete Offenburg auf den HVS. Mit kontrolliertem Aufbauspiel kamen die Schwenningerinnen immer wieder gefährlich vor das Tor und so war es letztlich nur eine Frage der Zeit, bis Pia Maier nach toller Vorarbeit von Laura Herzberg zum 1:0 einschob. Auch den 2:0 Endstand erzielte die HVS Kapitänin nach einer feinen Einzelleistung. „Ich bin absolut begeistert von den Mädels. Für die meisten war es ihr erstes Spiel überhaupt und dafür haben sie es wirklich toll gemacht.“ Freute sich Trainerin Kiki Klauß nach dem überzeugenden Auftakt. (td)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.