Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

SG Villingen-Schwenningen gewinnt mit 3:0

{joomplu:66 left}Nach dem 5:0 Auswärtssieg zum Saisonauftakt, wollte die Spielgemeinschaft auch, im ersten Heimspiel der Saison, drei Punkte einfahren. Die beiden Trainer Christian Hauser und Harry Zenzinger mussten auf insgesamt 5 Stammspieler verzichten und konnte somit nur auf 11 Feldspieler zurückgreifen. Lukas Weniger vertrat Justin Becker als Kapitän, Marvin Heinrich und Lorenz Krüger übernahmen die Spielmacher Position. Im Sturm agierten Aron Fuchs, Oliver Lemke und Markus Maulshagen. Gleich in den ersten Spielminuten kamen die Stürmer der Spielgemeinschaft zu guten Torchancen. Doch diese blieben alle noch ungenutzt. Benni Wabnig sorgte mit tollen Flanken von der rechten Angriffseite immer wieder für Gefahr im Karlsruher Schusskreis. Solch eine Flanke sollte auch das 1:0 vorbereiten. Markus Maulshagen legte sich den Ball maßgerecht auf die argentinische Rückhand vor und Schlug den Ball flach ins linke Toreck. Das 2:0 fiel wenige Minuten später nach fast dem gleichen Muster. Diesmal stand Aron Fuchs nach einer Flanke goldrichtig am langen Torpfosten und brauchten den Ball nur noch am schon geschlagenen Tormann vorbei zu schieben. Mit diesem 2:0 ging es dann auch in die Halbzeitpause. Nach einen kurzen Halbzeitansprache der beiden Trainer, dass Spiel nun mit dem dritten Tor zu entscheiden, ging es wieder auf das Spielfeld. Karlsruhe kam die ganze Spielzeit über nur auf einen gefährlichen Torschuss, denn SG Torwart Christian Würthner mühelos parierte. Nach vielen ungenutzten Torchancen, machte Oliver Lemke nach toller Vorarbeit von Markus Maulshagen das 3:0 und entschied somit die Partie für die SG Villingen-Schwenningen. Am 20. Juni folgt das nächste Heimspiel in Villingen gegen den HC Tübingen. (ch)

2. Spieltag | Pokal männliche Jugend B
SG Villingen-Schwenningen – Karlsruher TV 3:0 (2:0)
Torschützen: M. Maulshagen (1:0), A. Fuchs (2:0), O. Lemke (3:0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.