Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

4 Punkte beim Auftaktspieltag der Knaben A SG

Für unser Knaben A ging es am Wochenende zum Spieltag nach Reutlingen. Die Spielgemeinschaft des HVS und HCV trat gut auf, was Trainer Marcel Rohrer bestätigt: „Es waren drei gute Spiele und die Jungs haben sich die Punkte echt verdient.“ Die erste Partie gegen die Suebia Aalen endete mit einem 0:0-Unentschieden. Im zweiten Spiel gegen die Mannschaft des HC Esslingen ging es zwar mit einem Rückstand von 0:1 in die Halbzeitpause, in der zweiten Hälfte der Partie sah die Kugel aber dreimal die Rücklichter des gegnerischen Torwarts aufblitzen: 3:1 Endstand und drei Punkte auf das Konto. Das letzte Spiel gegen Gastgeber Reutlingen sah lange rosig aus (1:0), die letzten zwei Minuten hatten es aber in sich. „Am Ende waren es vier Ecken in zwei Minuten, die haben uns geknickt. So bleibt nur das 1:4. Daran müssen wir arbeiten“, so Trainer Rohrer. Alles in allem vier Punkte für die SGVS. Weiter so!

Fotos von Myri Hippe:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.