Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

47. Internationales Hallenhockey-Turnier

Der Hockey Verein Schwenningen veranstaltet auch in diesem Jahr wieder sein Internationales Hallen-Hockeyturnier. Zum 47. Mal treffen Mannschaften aus Deutschland, Italien und der Schweiz aufeinander.

Aktueller Spielplan

Am 7. und 8. November 2009 steht in den Deutenbergsporthallen der Hockeysport im Vordergrund. Zur Beginn der Vorbereitung für die anstehende Hallensaison messen sich die heimischen Mannschaften mit nationalen und internationalen Gegnern.  Für die teilnehmenden Damen- und Herrenmannschaften stehen jeweils zwei Gruppen unterschiedlicher Spielstärken zur Verfügung.

24 Mannschaften ab Samstag 12.00 Uhr Schwenningen. Darunter messen sich vier Teams der Gastgeber und zwei vom Nachbarverein HC Villingen und ganze vier Teams aus Offenbach.

In der Damen-Oberligagruppe spielen neben dem Gastgeberteam, mit Olympiasiegerin Denise Klecker, der Mannheimer HC, der TFC Ludwigshafen und der Offenbacher RV I um das Preisgeld von 200 €.

In der Verbandsligagruppe der Damen spielen die Mannschaften HC Villingen, TSV Schaben Augsburg, Höchster THC, Offenbacher RV II und HC Speyer um die Pokale der Stadt Villingen-Schwenningen.

Bei den Herren spielen zehn Mannschaften um das Preisgeld in der Oberligagruppe. So haben sich neben dem gastgebenden Team des HV Schwenningen der Basler HC (CH), MTV München 1879, SC Idar-Oberstein, HC Ludwigsburg, Höchster THC, Spvgg Greuther Fürth I, TSV Schwaben Augsburg I, HC Gernsbach und Offenbacher RV 1 angekündigt.

In der Verbandsligagruppe wird neben dem 2. Schwenninger Team und dem Legendenteam „Old Hooks“ die seit Jahren teilnehmende Mannschaft des  Liguria HC Savona (I) mit von der Partie sein.
Des weiteren haben sich die Spvgg Greuther Fürth II, TSV Schwaben Augsburg II, Offenbacher RV II, HC Villingen, TFC Ludwigshafen und der Mannheimer HC angekündigt, einen Pokal der Stadt VS zu ergattern.

Zwar geht es bei diesem traditionellen Hockeyturnier hauptsächlich um den Sport, doch natürlich soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen. So öffnen die Deutenberghallen ab 21 Uhr ihre Pforten zur stadtbekannten Hockeyparty, die dieses Jahr unter dem Mafia-Motto stattfindet. Der HV Schwenningen lädt deshalb alle Interessierten ein, sich den Hockeysport tagsüber etwas näher bringen zu lassen und abends dann gemeinsam mit den Turneierteilnehmern ausgelassen zu feiern. (td)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.