Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Knaben A SG bleibt weiter ungeschlagen

{joomplu:159 left}Die Knaben A SG traten am Samstag zu Ihrem zweiten Pokal-Spieltag in Heilbronn an. Obwohl ohne Ersatzspieler angetreten, bleibt das Team der beiden Trainer Denkmann ungeschlagen.
 

Im ersten Spiel musste das Team, das ohne Auswechselspieler antreten musste, gegen den Pokalsieger der Feldrunde TSG Heidelberg spielen. In einem hochklassigen Spiel gab es Möglichkeiten auf beiden Seiten. Der Unterschied machte zum Einen Conni, der starke Torwart der SG, an dem die gegnerischen Spieler schier verzweifelten zum Anderen die Kaltschnäutzigkeit im Torabschluss der Doppelstädter. Am Ende gewinnt die Spielgemeinschaft verdient mit 4:1.

Im zweiten Spiel lautete der Gegner HC Heilbronn. Der ein wenig überforderte Gegner wusste sich meist nur mit Fouls zu helfen. Trotz der ebenfalls ein wenig überforderten Schiedsrichter, die nicht mit der harten Spielweise der Gastgeber nicht umzugehen wussten stand Ende ein 7:0 zu Buche.

Im letzten Spiel des Tages kreutze die SG die Stöcke mit dem HC Heidelberg. Nach schneller 2:0 Führung, lies die Konzentration ein bisschen nach. Nichtsdestotrotz gewann man auch diese Partie am Ende nur mit 4:2.

Tore: Robby 9, Klemens 5, Marius 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.