Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

SG VS Jugend B startet erfolgreich in die Saison

(ch) Neben den Herren war auch die männliche Jugend B der Spielgemeinschaft Villingen-Schwenningen bei Ihrem ersten Spieltag aktiv. Nachdem man die letzte Saison den Titel gewonnen hatte trat man zur neuen Runde als Titelverteidiger an und war somit gleich am ersten Tag dem Druck des Favoriten ausgesetzt. Aber mit diesem Druck kam die Mannschaft zurecht und setzte sich in allen frei Spielen klar durch.

Gegen den HC Lahr wurde man zwar in der 1 Minute kalt erwischt und musste so einen 0:1 Rückstand aufholen. Durch einen Doppelschlag kurz vor der Halbzeit wurde aber das Spiel gedreht. Kurz nach der Pause legten die beiden Torschützen vor der Halbzeit noch mal nach und schraubten das Ergebnis auf 4:1 nach oben.

Im zweiten Gruppenspiel bekam man es mit dem HC Gernsbach zu tun, die an diesem Tag alle Ihre Spiele sonst gewannen, doch gegen die SG war nichts zu holen. Die SG Abwehr lies nur wenige Torchancen zu. Die SG Stürmer nutzen Ihre spielerische Überlegenheit aus und erzielten in jeder Halbzeit 3 Treffer und somit gewann man das an diesem Tag erwartete schwere Spiel doch sehr deutlich mit 6:0 Toren.

Im letzten Gruppenspiel musste man gegen den HC Esslingen ran. Zur Halbzeit stand es 4:0 für die Doppelstädler. Somit konnte SG Trainer Christian Hauser in der zweiten Halbzeit verschiedene Taktiken ausprobieren und seine Mannschaft komplett umstellen. Aber auch dies lies die Mannschaft nicht durcheinander bringen im Gegenteil. Die Esslingen hatten sich schon aufgegeben, doch die Jungs um Spielmacher Justin Becker wollten mehr und schraubten das Ergebnis auf 9:2 nach oben. Esslingen kam in den Schlussminuten noch zu Ihren Anschlusstreffern 1 und 2.

Mannschaftsauftstellung:
Christian Würthner, Lukas Weniger, Justin Becker, Tobias Weißer, Aron Fuchs, Jurek Nowara, Eric Kieninger, Lorenz Krüger, Jan Steffen, Cornelius Baab, Marvin Heinrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.