Hockey Verein Schwenningen - HVS

55. Internationales Hallenhockeyturnier

Dienstag, den 26. September 2017 um 06:42 Uhr

 

Fundstück der Woche

Mittwoch, den 26. Juli 2017 um 06:28 Uhr


Was man alles so in einer alten Schlägertasche findet...


 

SGVS schafft Klassenerhalt

Montag, den 03. Juli 2017 um 11:23 Uhr

Feldhockey, 1.Verbandsliga: SG Lahr/Offenburg - SG Villingen-Schwenningen 1:2 (1:1) Große Erleichterung bei den Herren der Hockey-Spielgemeinschaft des HC Villingen und HV Schwenningen. Durch einen knappen Auswärtssieg in Lahr gelingt der Mannschaft der beiden SG-Trainer Philipp Bauer und Harry Zenzinger der sichere Klassenerhalt. "Ein wahnsinnig toller Moment. Dass wir es als Liga-Neuling direkt gepackt haben und heute ohne Schützenhilfe ausgekommen sind, kann man nicht genug würdigen. Großes Kompliment an das Team, dass hier wirklich eine besondere Leistung erbracht hat", fand Zenzinger lobende Worte und genoss den Augenblick der Erleichterung.

Weiterlesen: SGVS schafft Klassenerhalt

   

SGVS triumphiert gegen Heidenheim

Montag, den 29. Mai 2017 um 10:48 Uhr

Feldhockey, 1.Verbandsliga: SG Villingen-Schwenningen - Heidenheimer SB 6:1 (3:1) Die Hockey-Spielgemeinschaft Villingen-Schwenningen kann doch noch gewinnen, wenn auch mit gütiger Heidenheimer Hilfestellung. Die Gäste traten die Begegnung mit einer Ein-Mann-Unterzahl an und wurden so zum Spielball der Hockey-Herren. Durch den ersten Sieg seit sechs Spieltagen gelingt der Spielgemeinschaft ein erster Schritt zum Klassenverbleib. "Nur der Sieg zählt. Wie er zustande kam, interessiert uns diesmal wirklich nicht. Jetzt sind wir wieder im Geschäft und haben es in eigener Hand", sagt SG-Trainer Harry Zenzinger erleichert.

Weiterlesen: SGVS triumphiert gegen Heidenheim

 

SGVS mit Remie gegen Bruchsal

Montag, den 08. Mai 2017 um 08:17 Uhr

Feldhockey, 1.Verbandsliga: SG Villingen-Schwenningen - TSG Bruchsal 1:1 (0:0) - In buchstäblich letzter Minute vergeben die Hockey-Herren aus Villingen-Schwenningen von der Siebenmeterlinie den Sieg gegen Mitaufsteiger TSG Bruchsal. Die beiden SG-Trainer Philipp Bauer und Harry Zenzinger trauern einem wichtigen Sieg aber nicht hinterher, sondern können mit dem einen Punkt leben. "Der Ärger hält sich eigentlich in Grenzen, denn die Freude über die Art wie wir gut gespielt haben überwiegt heute", stellt Bauer die positiven Eindrücke in den Vordergrund, die angesichts eines personellen Engpasses keine Selbstverständlichkeit waren.

Weiterlesen: SGVS mit Remie gegen Bruchsal

   

Seite 1 von 58

Newsletter