Hockey-Termine

Sonntag, 21 September: 11:00 Uhr
Suebia Aalen - SG VS

Samstag, 27 September: 15:00 Uhr
SG VS - HC Esslingen

Hockey Trainingszeiten

6  - 10 Jahre Dienstag und Freitag 17.00 - 19.00 Uhr

11 - 15 Jahre Dienstag und Freitag 19.00 - 20.30 Uhr

16 - 61 Jahre Dienstag und Freitag 20.00 - 21.45 Uhr

Weiterlesen-Link

 

Hockey Verein Schwenningen - HVS

SG VS startet in neue Feldrunde

Donnerstag, den 18. September 2014 um 14:43 Uhr

Nach acht langen Wochen Sommerpause starten die Hockey-Herren der SG Villingen-Schwenningen in die neue Feldsaison 14/15. Zum Auftakt reist die Spielgemeinschaft zum HC Suebia Aalen (Sonntag, 11 Uhr) auf die schwäbische Ostalb.

Weiterlesen: SG VS startet in neue Feldrunde

 

52. Internationales Rothhaus Halllenhockeyturnier

Mittwoch, den 20. August 2014 um 00:00 Uhr

Wir veranstalten wieder unser Internationales Rothaus Hallenhockeyturnier und würden euch gerne am 08. und 09. November 2014 bei der 52.Auflage dieses Events begrüßen.


Einladung
/ Anmeldung


 

 

 

 

 

Weiterlesen: 52. Internationales Rothhaus Halllenhockeyturnier

 

4-Punkte-Wochenende für Hockey SG

Montag, den 14. Juli 2014 um 13:03 Uhr

Ein Sieg und ein Unentschieden stehen nach den Spielen gegen Esslingen und Aalen zu Buche. Damit rückt die SG wieder auf den vierten Tabellenplatz vor.

Weiterlesen: 4-Punkte-Wochenende für Hockey SG

   

SG VS geht beim Tabellenführer unter

Montag, den 07. Juli 2014 um 14:00 Uhr

Ein echtes Debakel erlebte die Hockey SG Villingen-Schwenningen am Sonntagnachmittag. Mit 1:11 ging die Mannschaft beim Bietigheimer HTC II baden.
Die Personalsituation vor dem Duell mit dem Klassenprimus war angespannt: mit Dominik Nopper und Tobias Dietz sowie Marc-Aurel und Konstantin Schaller fielen gleich vier wichtige Stammspieler aus, dazu konnten Christian Hauser und Till Güner stark angeschlagen nur bedingt mithelfen.

Weiterlesen: SG VS geht beim Tabellenführer unter

 

Knapper Sieg in Heilbronn

Montag, den 07. Juli 2014 um 11:38 Uhr

Dank eines Doppelpacks von Marcel Rohrer gewann die Hockey SG Villingen-Schwenningen am Freitagabend ihr Auswärtsspiel bei der TSG Heilbronn mit 2:1.
"Die erste Halbzeit war spielerisch zwar keine Glanzleistung, aber die Mannschaft hat trotz der vielen Ausfälle nichts zugelassen und auch immer wieder flüssig nach vorn agiert." so Trainer Philipp Bauer. Tatsächlich mussten die Doppelstädter wieder einmal mit nur einem nominellen Stürmer antreten, weswegen Kapitän Jens Rosenberger ins Offensivzentrum rückte.

Weiterlesen: Knapper Sieg in Heilbronn

   

Seite 1 von 45

Newsletter